Willkommen beim Freien Theater Waldkirch e.V.

zuhause im Theater am Kastelberg / Bergstraße 8 (Eingang von der Kastelbergstraße) / 79183 Waldkirch-Kollnau

info@freies-theater-waldkirch.de

 


!! GOOD NEWS !!

 

Wir spielen wieder die „Drei Männer im Schnee“ im Oktober 2020 unter Berücksichtigung eines entsprechenden Corona Hygiene Konzeptes.  ( Termine siehe weiter unten ) 

 

Auch finden bereits wieder Veranstaltungen im Theater am Kastelberg statt:  

 

Freitag,  23. Oktober   Die Mauerbrecher - Improtheater  

 

... weitere Veranstaltungen siehe http://theater-am-kastelberg.de/

 

 

 

Durch die fehlenden Einnahmen sind wir in eine gravierende finanzielle Schieflage geraten, welche wir nun versuchen, mit allen Mitteln auszugleichen.
Sie können durch ihre finanzielle Untersützung uns dabei helfen: https://www.gofundme.com/f/theater-am-kastelberg?utm_source=customer&utm_medium=copy_link-tip&utm_campaign=p_cp+share-sheet

 

Wer seine Spende direkt auf unser Konto überweisen mag, findet unsere Kontoverbindung unten auf dieser Seite.

 

 

Premiere: Freitag, 16.10.2020, 20:00 Uhr

Samstag, 17.10.2020, 20:00 Uhr

 

Samstag, 24.10.2020, 20:00 Uhr

Sonntag, 25.10.2020, 18:00 Uhr

 

Freitag, 30.10.202020:00 Uhr

Samstag, 31.10.202020:00 Uhr

 

Samstag, 07.11.202020:00 Uhr

Derniere: Sonntag, 08.11.2020, 18:00 Uhr

 

   

Karten: 15,- €, erm. 13.- €

Vorverkauf: Buchhandlung Augustiniok, Waldkirch

Reservierung: Tel. 0 76 81 / 2 33 10 oder über info@freies-theater-waldkirch.de

 

 

Erich Kästner: Drei Männer im Schnee

 

 

Drei Männer im Schnee ist eine Komödie nach dem gleichnamigen Roman von Erich Kästner, der auch das Drehbuch zum Stück schrieb. Der Stoff wurde zweimal verfilmt, 1955 und 1974.

Geheimrat Schlüter, ein exzentrischer Großindustrieller, nimmt unter falschem Namen an einem Gewinnspiel seiner eigenen Firma teil.

Prompt erzielt er den zweiten Preis: ein Luxusurlaub in einem alpinen Nobelhotel. Um zu erleben, wie man dort weniger gut betuchte Zeitgenossen behandelt, reist der Geheimrat als armer Mann verkleidet an.

Begleitet wird er von seinem Diener Johann, der in die Rolle eines reichen Reeders schlüpft. Schlüters Tochter Hertha behagt dieses Versteckspiel gar nicht. Sie informiert den Hoteldirektor, provoziert dadurch aber erst recht eine Verwechslung: Dr. Georg Scheinpflug, ein arbeitsloser Werbefachmann, der als Gewinner des ersten Preises im selben Hotel logiert, wird für den Millionär gehalten und mit einer Suite beehrt.

Schlüter dagegen muss mit einer trostlosen, unbeheizten Mansarde vorliebnehmen. Trotz dieser Klassenunterschiede versteht Scheinpflug sich prächtig mit Schlüter, die beiden werden dicke Freunde. Als Hertha anreist und sich in den vermeintlichen Millionär verliebt, ist das Chaos komplett.

Eine Komödie über Schein und Sein, sowie eine auf Oberflächlichkeit und Äußerlichkeiten reduzierte Gesellschaft, die sich auf Abgrenzung gegenüber anderen fixiert und verpasst, dass Geldwerte nicht die entscheidenden Werte sind.

 

 

Regie: Ulrike Trescher

 

 


 

Im Theater am Kastelberg, unserer neuen Spielstätte seit 2017, gibt es nun auch Gastspiele:

Theater, Musik, Tanz - für jeden Geschmack etwas.

 

Auf der Seite http://theater-am-kastelberg.de/ finden Sie für alle Veranstaltungen die Termine und Informationen zu Eintrittspreisen und Kartenvorverkauf. Gleich mal nachschauen!

 

Fotos: Detlef Bohe


++ WANTED ++


STUHLPATENSCHAFT

 

Um in unseren neuen Räumen Theater- und Kulturerlebnisse präsentieren zu können, bedurfte es etlicher baulicher Maßnahmen, von denen die meisten inzwischen abgeschlossen sind.

Darüberhinaus wollen wir unserer neuen Wirkungsstätte mit weiterer räumlicher Ausstattung den nötigen Schliff verleihen.

Um das alles finanziell stemmen zu können, haben wir unter anderem die Stuhlpatenschaft ins Leben gerufen.

 

Für EUR 75,00 übernehmen Sie die Patenschaft einer unserer Theaterstühle. Dieser wird, auf Wunsch, mit Ihrem Namen auf einem Messingschild versehen.

 

Wir freuen uns auf eine Überweisung auf folgendes Konto:

 

Freies Theater Waldkirch e.V.

Sparkasse Freiburg - Nördlicher Breisgau

IBAN: DE18 6805 0101 0013 3561 36 - BIC: FRSPDE66XXX

 

Bei einem Namenswunsch senden Sie uns bitte eine Email an:

info@freies-theater-waldkirch.de


 Darüber hinaus freuen wir uns sehr über:

 

- weitere theaterbegeisterte Mitspieler

- weitere "helfende Hände" im Hintergrund (u.a. Kostüme, Maskenbildner, Handwerker etc.)

- weitere technikbegeisterte Helfer & Mitglieder (Licht, Ton, Auf-& Abbau)

- weitere Unterstützer und starke Freunde unseres Förderkreises

 

++ LAST BUT NOT LEAST ++

Wir suchen weitere Untermieter, die sich für unsere Räumlichkeiten als Probe- sowie Aufführungstätte interessieren.

 

Bei Interesse schreiben Sie uns gerne eine Email (info@freies-theater-waldkirch.de).

 

Anmeldung zu unserem Newsletter

 

             
 * Eingabe notwendig

** Werden auch Sie ein Teil der starken Freunde unseres Theaters **

Download
Förderkreis Theater am Kastelberg - hier finden Sie das Dokument zum Herunterladen
Förderkreis.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB

Download
Satzung des Freien Theaters am Kastelberg - hier finden Sie das Dokument zum Herunterladen
Satzung des Freien Theaters Waldkirch e.
Adobe Acrobat Dokument 168.7 KB

Download
Hygienemaßnahmen Theater am Kastelberg - hier finden Sie das Dokument zum Herunterladen
Hygienekonzept TAK 08.10.2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 267.5 KB

Kontakt

Freies Theater Waldkirch e.V.

Merklinstr. 18

79183 Waldkirch

 

E-Mail: info@freies-theater-waldkirch.de